Archiv: CBE – Social Day an der EKS

Am 04.09.2019 fand ein „SocialDay“ an der Erich Kästner-Schule in Koopertion mit dem OGS-Team, einer Abteilung von Companius / Innogy, dem CBE und Schulsozialarbeit statt.

„Social Day“ des Bereichs Compensation, Benefits & Global Mobility der
Innogy SE am 04.09.2019 in der Erich Kästner-Schule in Mülheim

Die Mitarbeiter von Companius (die Volunteering Organisation von RWE und innogy)
koordinieren in ihrem Arbeits-Alltag unter anderem soziale Projekte für ihre Kollegen.
Nun wurde Companius mit dem gesamten Bereich Compensation, Benefits & Global Mobility
selbst aktiv und verschönerte die Erich Kästner Schule in Mülheim auf ganz unterschiedliche
Art und Weise.

So wurde der gesamte Flur des offenen Ganztages von einigen Mitarbeitern in einem
freundlichen Wohlfühl-Gelb gestrichen und dieser erstrahlte in neuem Glanz. Die Kinder
durften nur mit „angelegten Armen“ zum Mittagessen gehen, um die frische Farbe nicht zu
berühren und sie hatten dabei riesigen Spaß! Außerdem wurde auch der „Ruheraum“ komplett gestrichen und dient jetzt wunderbar der Entspannung.

Eine weitere Arbeitsgruppe des internationalen Teams schraubte zwei Sitzgelegenheiten aus
Palletten zusammen – hier werden noch Kissen genäht und dann kann toll gechillt werden.
Andere Kollegen machten sich daran, das Holz-Krokodil auf dem Schulhof und einen
„Marterpfahl“ mit Sitzgelegenheiten abzuschleifen und dann neu zu lackieren – ein „Eye-
Catcher“ ganz besonderer Art auf dem Schulhof.

Das „Sitz-Karussell“ wurde ebenfalls komplett abgeschliffen und alte Autoreifen wurden
aufeinander geschraubt – hier werden an einem Projekttag der Schule die Kinder diese
Reifen mit Erde füllen und bepflanzen damit im Frühling ein bunter Reigen die Schüler auf
dem Schulhof empfängt.
Die Aktiven wurden von den Mitarbeiterinnen des offenen Ganztages ganz großartig
verpflegt und verwöhnt und alle waren am Ende des Tages glücklich und zufrieden!

Conny Marsch-Loy
CBE Mülheim
11.09.2019

Vielen Dank an Frau Marsch-Loy (CBE) und das Team von Innogy!

Einige Eindrücke zum Socialday 2019: